zur Startseite
Logo Kellenhusen

Umgebung & Freizeittipps

"Zwischen Waldluft und Seeduft!"

Eingebettet zwischen Wald und Ostsee bildet die einzigartige Lage von Kellenhusen die perfekte Symbiose für Ihren Urlaub. Der flach abfallende, feine Sandstrand im Südosten und der gemischte Laubwald im Nordwesten bieten viel Abwechslung für alle Gäste.

Egal ob Radfahren, Wandern, Windsurfen oder einfach nur am Strand liegen - hier kommt jeder auf seine Kosten. Das gemütliche Ostsee-Heilbad ist familiär und überschaubar geblieben. Alle innerörtlichen Ziele können Sie bequem zu Fuß erreichen, und überörtlichen Durchgangsverkehr kennt man hier nicht. Sowohl die Strandpromenade als auch der Ortskern sind neu gestaltet worden und bieten ansprechende Shopping- und Freizeitangebote.

Möwe
Die ortsansässige Gastronomie ist mehrfach ausgezeichnet. Sie haben die Wahl zwischen deftigen holsteiner Gerichten, fangfrischem Fisch und vielen anderen Gerichten. Der Gastroführer "Pottkieker" entführt Sie in die Vielfalt der Kellenhusener Kochkunst. Das Wetter spielt in jedem Urlaub die Hauptrolle - kein Problem: mit 1800 Sonnenstunden im Jahr gehört Kellenhusen zu den sonnenreichsten und regenärmsten Ferienregionen Deutschlands.

Und wenn das Wetter doch mal nicht so mitspielt, gibt es in der Umgebung des Kurortes viel zu entdecken.

  • Die Welle, das Grömitzer Erlebnisbad, bietet auf 1000 qm ein berauschendes Angebot für die ganze Familie.
  • Auch im Zoo von Grömitz gibt es unter den 300 Tieren einige Besonderheiten zu bestaunen.
  • Das Meereszentrum Fehmarn zeigt über 1000 verschiedene Meerestiere und hat sich vor allem auf Haie spezialisiert.
  • Im Timmendorfer Sea-Life-Centre kann man sich über heimische Fischarten informieren und Seepferdchen-Aufzucht bewundern.
  • Historische Landwirtschaft und altes Handwerk zum Anfassen kann man auf dem Museumshofin Lensahn erleben. Außerdem läd der neu angelegte Naturlehrpfad zu einem spannenden Spaziergang ein.
  • Die Museen der näheren Umgebung bieten ein breites Spektrum. Vom Haus der Natur in Cismar (Muscheln, Versteinerungen, usw.) über das Oldenburger Wallmuseum (heidnische Kulturen) bis hin zum Dorfmuseum in Grube (Fischfang, Reetgewinnung, usw.).
Lübeck Holstentor
Lübeck
  • Und wer noch mehr erleben will kann sich im Hansa-Park auf eine spritzige Wildwasserfahrt oder in eine rasende Achterbahn begeben.
  • Die großen Städte Lübeck, Kiel und Hamburg sind für einen Tagesausflug bestens geeignet und bieten jede Menge Sehenswürdigkeiten.


Die Möglichkeiten in Kellenhusens Umgebung sind also unbegrenzt und machen jeden Urlaub zu einem unvergessenen Erlebnis!